• HERA Herm. Rahmer GmbH & Co. KG
  • Tel. 02723-7770
  • AGB

News: Qualität auch nach der Produktion

Januar 2014

Qualität auch nach der Produktion

Verpackung doppelwandig

Weil kontinuierliche Verbesserungsprozesse nicht bei der Fertigung enden.

Schon vor Produktionsbeginn werden besondere Merkmale und Einsatzbedingungen der entwickelten Metallartikel klar definiert.

Um Risiken und Nebenwirkungen frühzeitig auszuschließen, arbeitet HERA schon vor Produktionsbeginn eng mit Qualitätsverantwortlichen und Technikern bzw. Einkäufern der Kunden zusammen.

Oft ist z.B. nicht bewusst, dass Drahtbiegeteile im Allgemeinen und speziell in harten, vergüteten Drähten oder Federstählen „springlebendige“ Produkte sind. Auch Handling und Transport können zu unerwünschten Ergebnissen führen.

Das Risikomanagement von HERA wurde in diesem Zusammenhang bereits durch die Produkthaftpflichtversicherung lobend erwähnt. Jedoch ist die beste Versicherung ja nunmal die, die man nicht benötigt.

Ziel sind daher robuste Konstruktionen, die für langanhaltende
Freude am Produkt sorgen. So werden langfristig Kosten gespart und die Nervenlage aller beteiligten Betriebsleiter entschärft.

 

In Kisten gebündelt und sortiert
Gebündelt und ordentlich sortiert: So gibt ́s keine Überraschungen beim Auspacken und die Ware kann problemlos entnommen werden.

 

Doppelwandige Verpackungskomponenten mit Zwischenlagen
Dank doppelwandiger Verpackungskomponenten mit Zwischenlagen können große Mengen platzsparend untergebracht werden. So geht auch beim Transport nichts mehr schief.